Am 15.12 im Adventkalender: eine Shiatsu-Behandlung von Felicitas Freise!

Felicitas Freise – SHIATSU IN DER JOSEFSTADT
Am 15. Dezember gibt es ein ganz besonderes Geschenk in unserem Adventkalender. Eine Shiatsu-Behandlung bei Felicitas Freise in der Praxis.Josef.Stadt! „Shiatsu ist Urlaub vom Weihnachtsstress. Genießen Sie eine entspannende Behandlung, bei der Körper, Geist und Seele wieder in Balance kommen!

 

FELICITAS FREISE
wurde am 9.12.1964 in Nordrhein/Westfalen geboren und wuchs in Niederösterreich zwischen Stuhl und Sessel der deutsch–österreichischen Sprache und Mentalität auf. 
Sie ist ein absoluter Frohgeist und hat immer ein Lächeln parat! Ihr Weg brachte Sie über Umwege zu Shiatsu, denn zuerst gehörte das ganze Herz der Wahlwienerin der Sprache. Als Journalistin machte sich Felicitas schnell einen Namen, einen kleinen Einblick Ihres literarischen Schaffens können Sie sich auf Felicitas Blog https://freisenotizen.wordpress.com/ zu Gemüte führen!

ABER DA WAR JA NOCH WAS…
Dass eine Journalistin und Schriftstellerin Shiatsu praktiziert, mag auf den ersten Blick verwundern. Im Laufe Ihrer Ausbildung fand Felicitas beim Shiatsu jedoch Themen wieder, die ebenso ihr literarisches Schaffen bestimmten.

 

„Shiatsu wird auch als Kommunikation durch Berührung bezeichnet und tatsächlich kann bei einer Behandlung eine intensive Begegnung stattfinden. Auf welchen Ebenen Sie Shiatsu auf sich wirken lassen und wo Sie Ihre Grenzen setzen, liegt jedoch ganz bei Ihnen“, erklärt Felicitas.

ABER WAS GENAU IST SHIATSU?
 

Shiatsu ist eine japanische Form der Massage, mit entspannenden und 
tonisierenden Grifftechniken, die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und dadurch zu mehr Gesundheit verhilft. Der Methode liegt das Medizingebäude der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zugrunde, wonach der menschliche Körper von Energiebahnen –  sogenannten Meridianen – durchzogen ist, in denen die Lebensenergie Qi fließt. Ist dieser Fluss durch physische, psychische oder emotionale Ursachen behindert, kommt es zu Blockaden und in der Folge zu Krankheit.

Beim Shiatsu werden solche Blockaden mit den Händen aufgespürt und mit speziellen Grifftechniken, Dehnungen und Rotationen gelöst. Die Energie kann wieder harmonisch fließen – auf physischer Ebene können Krankheiten vorgebeugt, Beschwerden gelindert und ein besseres Körpergefühl gewonnen werden. Auch auf geistiger und seelischer Ebene wirkt Shiatsu ausgleichend und hilft, die eigene Balance wieder zu finden.

 

DIE PRAXIS
Der Shiatsu Raum von Felicitas

wird auch Praxis.Josef.Stadt 
genannt, denn er liegt an der Lerchenfelderstraße und damit genau an der Grenze vom 7. Wiener Gemeindebezirk (Neubau) zum 8. (Josefstadt). Die Praxis.Josef.Stadt ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln
erreichbar, die Straßenbahnlinie 46 hält direkt vor dem Haus, die U-Bahnlinie U6 sowie die Straßenbahnlinie 5 und Buslinie 48A sind nur wenige

 

Gehminuten entfernt. Die Praxis befindet sich in einem typischen Wiener Gründerzeithaus, das durch zwei begrünte Innenhöfe besticht. Sie liegt ebenerdig im zweiten Hof und daher ist auch der Zugang mit Kinderwagen oder Rollstuhl mühelos möglich.

Der Behandlungsraum geht ebenso wie der Eingangsraum / Teeküche und der kleine Zwischenraum auf den grünen Innenhof hinaus, dem alte Bäume, Büsche und Efeu einen besonderen Charme verleihen und für ein angenehmes Mikroklima sorgen.

Praxis.Josef.Stadt ist durch diese Lage wunderbar leise, nur das Plätschern des Steinbrunnens ist zu hören. Durch das sanfte Licht von Lampen und Kerzen wird sie zu einer kleinen Oase der Ruhe mitten im Großstadtlärm.
 

MITSPIELEN & GEWINNEN
Es ist uns eine besondere Freude, eine Shiatsu-Behandlung von Felicitas Freise am 15.12.2017 in unserem Adventkalender zu verlosen. Einerseits ist es schon eine riesige Freude, wenn man Felicitas nur sieht, sie versprüht eine Freude und positive Lebenseinstellung - man muss sie einfach gern haben. Ihre heilenden Hände sind bereits stadtbekannt und ich bin mir sicher, dass wenn Sie einmal Shiatsu mit Felicitas erlebt haben, Sie es nur lieben können!

 

ZUSÄTZLICHES ANGEBOT VON www.praxisjosefstadt.at

Dezember ist der Monat der Geschenke – man bekommt Geschenke, beschenkt liebe Menschen und häufig auch sich selbst. In diese Tradition möchte sich auch Felicitas einreihen. Daher kosten während des ganzen Dezembers die Shiatsu-Einzelbehandlung oder der Geschenkgutschein für eine Behandlung nur 60,- Euro und zwei Gutscheine (oder eine Behandlung für Sie und ein Gutschein für einen lieben Menschen) nur 110,- Euro. Eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst zu verwöhnen!

Und noch eine gute Neuigkeit: Am 27. / 28. und 29. Dezember ist ihre Praxis in der Lerchenfelderstraße 122 geöffnet, und Sie können entspannende Stunden „zwischen den Jahren“ genießen. Buchungen nimmt sie gerne jetzt schon entgegen!
Alle Infos unter: www.praxisjosefstadt.at.


 

 

 

Please reload

Please reload

Aktuelle Einträge
Accessoires & Mehr

Bequem zu Hause schmökern, bestellen - 
ins Geschäft unverbindlich liefern lassen
oder als Paket zugeschickt bekommen! 
(Versandpauschale € 5*)