Diese Öle pflegen Sie in der kalten Jahreszeit richtig! Welchen Öl-Typ braucht meine Haut?

 

Spätestens jetzt beginnt die Zeit um Pflegeöle zu verwenden! Trockene, juckende Haut und spröde Haare müssen nicht sein! Nützen Sie die natürlichsten Schönheitsmittel der Welt und profitieren Sie von der hohen Wirksamkeit!

 

 

Der Winter – eine Belastung für die Haut!
Wussten Sie, dass die Haut bei sinkenden Temperaturen die Fettproduktion reduziert und somit den Eigenschutz praktisch aufgibt. Der Winter ist eine mehr als unfreundliche Zeit für unsere Haut, welche jeden Tag in dieser Jahreszeit auf eine neue B

 

elastungsprobe gestellt wird!
Der rapide Wechsel der Temperaturen – von „klirrend kalt“ zu „Bacherl warm“ strapaziert sie ungemein. Als ob dies nicht schon belastend genug wäre, kommt auch noch die trockene Heizungsluft hinzu. Haut und Haare beginnen zu leiden - es juckt, wird rot, das Haar wird spröde und matt. Wenn man nicht spätestens jetzt mit der Pflege beginnt, wann dann?


Öl vs. Creme
Eine Creme ist ein Gemisch aus zumindest 2 Komponenten. Öl und Wasser.
Öl ist pur – ohne Wasser! Wird aus Früchten oder Samen gepresst und sollte unbedingt
100 % rein und 100 % natürlich sein! So genannte Basisöle gelten als natürlichste Art, Haut und Haare zu pflegen und zu schützen!

Die Vorteile von Ölen
Experten sind sich einig: Öle harmonisieren mit dem eigenen Hautaufbau und schützen so die Haut besser, bzw. können ihre wiederaufbauende Wirkung entfalten! Viele Öle sind stark rückfettend. Sie lassen sich leicht in die Hornbarriere einarbeiten. Empfindliche und trockene Haut profitiert hier besonders von den pflegenden Wirkstoffen! Ein weiterer Vorteil von Ölen ist, dass sie filmbildend sind und so besser die Feuchtigkeit in der Haut behalten. Hochwertige Öle geben Ihnen ein langanhaltendes Gefühl der Geschmeidigkeit!

Welches Öl - „trocknend“, „halb trocknend“ und „nicht trocknend“

 

Immer wieder lustig anzusehen, wenn Menschen meinen, dass Öle nicht für sie sind. Der fette Film, die Zeit bis es eingezogen ist, ...alles Unsinn! Öl ist für jeden Hauttypen geeignet nur unterscheiden sich die einzelnen Öle enorm!  Unterteilt wird in „trocknend“, „halb trocknend“ und „nicht trocknend“. Diese Begriffe geben uns  Auskunft, wie schnell ein Öl verharzt, also trocknet.
Der Unterschied ergibt sich aufgrund der Anteile an ungesättigten Fettsäuren:
unter 20 % > Nicht trocknende Öle, 20 % - 50 % > Halbtrocknende Öle,
über 50 % > Trocknende Öle 

„trocknend“: diese Öle haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fetten, ziehen schnell in die Haut ein und hinterlassen so gut wie keinen Film. Perfekt für fettige Haut! Arganöl, Hanföl, Nachtkerzenöl, Hagebuttenöl

 

„halbtrocknende“: ziehen gut ein und hinterlassen einen angenehmen Film. Speziell für Mischhaut sehr gut geeignet!
Traubenkernöl, Borretschöl,


„nicht trocknend“: Pflegebooster! Reichhaltiges Öl für trockene Haut, Intensiv-Kuren bei ausgetrockneter, strapazierter Haut! Kokosnussöl, Mandelöl, Jojobaöl, Ringelblumenöl, Macadamianussöl, Avocadoöl


 

So wendet man Öle richtig an!
Öle werden am Besten in die noch feuchte Haut einmassiert! Da werden sie sehr gut aufgenommen und pflegen besonders gut!
Einfach nach dem Waschen Gesicht und Körper nur leicht trocknen und dann das Öl in kreisenden Bewegungen in die Haut einarbeiten. Durch ein sanftes Körperpeeling, welches Sie einfach mit einem ExerScrub, oder einer Luffa-Seife durchführen, sorgen Sie dafür, dass abgestorbene Hautschüppchen abgewaschen werden, das Öl im Anschluss noch besser aufgenommen werden kann u
nd die Wirkstoffe somit optimal genutzt werden können! Bei rissigen Händen ist es ratsam, mit Öl und Baumwollhandschuhen zu Bett zu gehen!

 

 

 

Ich persönlich verwende ausschließlich natürliche Öle und Schneckenschleim. Hier erhält meine Haut eine reichhaltige Pflege und ist gewappnet für den Alltag. Angenehme Massagen, ergiebige und reichhaltige Pflege sowie ein riesiges Wirkungsspektrum sprechen auf jeden Fall für das reine, natürliche Öl bei der Körperpflege – viel Spaß beim Probieren! Deine Haut dankt es auf jeden Fall!

 

 

 

HIER GEHT ES DIREKT
ZU DEN ÖLEN IN UNSEREM SHOP!

 

 

 

Please reload

Please reload

Aktuelle Einträge
Accessoires & Mehr

Bequem zu Hause schmökern, bestellen - 
ins Geschäft unverbindlich liefern lassen
oder als Paket zugeschickt bekommen! 
(Versandpauschale € 5*)